Lipolyse

Fettpöl­sterchen sind bei den meis­ten Men­schen eine lästige Erschei­n­ung. Während auch bei kleineren Depots bis­lang ein oper­a­tiv­er Ein­griff nötig war, lassen sich diese Stellen nun mit ein­er ein­fachen Spritze schnell, scho­nend und dauer­haft verklein­ern. Dafür wird der Wirk­stoff Phos­phatidyl­cholin mit ein­er feinen Nadel direkt in das zu bear­bei­t­ende Fettgewebe injiziert. Das Mit­tel enthält das Lecithin der Sojabohne, das Fettsäuren binden und in die Leber trans­portieren kann, wo es dann abge­baut wird. Da der Wirk­stoff nahezu neben­wirkungs­frei ist, wird es schon lange in der Medi­zin einge­set­zt. Je nach Region kön­nen nach 2 — 8 Sitzun­gen in der behan­del­ten Region unnötige Fettpöl­sterchen auf eine scho­nende Art und Weise beseit­igt wer­den und das Kör­per­pro­fil entsprechend mod­el­liert wer­den. 

Vor jed­er Behand­lung wird eine aus­führliche Beratung durch das fachärztliche Team von facial­beau­ty emp­fohlen und erfol­gen. Wir weisen darauf hin, das die Lipol­yse bei großflächi­gen Fettarealen keine aus­re­ichende Wirkung zeigen kann und berat­en hier­bei gerne zu anderen Meth­o­d­en der Behand­lung.